Eigenen Beitrag verfassen
[1] 2 
Apfelmaske
  • [17]
erstellt von Felix
Einen Apfel schälen und Kerngehäuse ausstechen. In kleine Stücke schneiden und mit 1/8 l Milch sehr weich kochen. Pürieren, abkühlen lassen und auf das Gesicht auftragen. Trocknen lassen und mit kaltem Wasser abwaschen. Ein toller Feuchtigkeitsspender, speziell für trockene Haut oder im Winter bei trockener Heizungsluft.
Avocadomaske
  • [8]
erstellt von Felix
Avocados wachsen in meinem Garten zwar nicht, aber die Avocadomaske geht locker als Do-it-Yourself- Naturkosmetik durch, pflegt die trockene Haut und ist sehr einfach herzustellen:

1/2 Avocado pürieren und mit etwas Zitronensaft und 1 EL Quark vermischen. Mit Buttermilch zu einem glatten Brei verrühren. Auf das gereinigte Gesicht auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Mit lauwarmen Wasser abspülen. Macht streichelzarte Haut!
Badezusatz
  • [6]
erstellt von Admin
1 Handvoll getrocknete Lavendelblüten mit 1 kg grobem Meersalz mischen und als Badezusatz verwenden.
Duftwasser Marke Eigenbau
  • [6]
erstellt von Admin
100 g getrocknete Lavendelblüten mit einem Liter kochendem Wasser aufgießen und abkühlen lassen. Wenn die Mischung nur noch handwarm ist, zwei Esslöffel Alkohol dazugeben und ganz abkühlen lassen. Dann erst abseihen und Duftwasser in Flaschen füllen.
Gesichtswasser aus Zitronenmelisse
  • [7]
erstellt von Admin
Einen Teelöffel frische oder getrocknete Zitronenmelissenblätter mit einer Tasse kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Nach dem Abkühlen als erfrischendes Gesichtswasser verwenden - verzögert außerdem die Faltenbildung. Immer frisch zubereiten.
Gurkenmaske
  • [6]
erstellt von Admin
Frische Gurkenscheiben auf Gesicht und Augen verteilen und ¼ Stunde ruhen. Die erfrischende Maske spendet Feuchtigkeit und verleiht ein frisches Aussehen.
Honig-Quarkmaske
  • [9]
erstellt von Admin
1 EL Honig und 1 EL Quark vermischen und etwas zimmerwarme Milch einrühren bis eine glatte Konsistenz entsteht. Aufs Gesicht auftragen und 20 Minuten lang einwirken lassen. Mit einem feuchtwarmen Tuch abnehmen und mit klarem Wasser nachspülen. Die Maske spendet viel Feuchtigkeit und wirkt ausgesprochen erfrischend.
Lavendel-Rosen-Milchbad
  • [7]
erstellt von Admin
500 g grobes Meersalz in die leere Badewanne geben und heißes Wasser einfüllen. 1 Liter Milch erwärmen und darin 4 EL Honig auflösen. Diese Mischung in das Badewasser gießen. Getrocknete Lavendelblüten und Rosenblütenblätter ins Badewasser streuen und ein herrlich entspannendes Bad genießen.
[1] 2 
wong favoriten  twitter_de Weblinkr facebook Google myspace_en